Session Downloads

Sessionblock Session - Autoren - Abstract - Download
Keynote - David Anderson
29.06.2015
Enterprise Services Planning: Scaling the Benefits of Kanban

Kanban has been around for 10 years already. We know it provides direct benefits for service delivery. We know that evolutionary change is a better way to adapt organizations to market uncertainties and changing market conditions. However, Kanban... read more

PDF icon 15-06-29 EnterpriseServicesPlanning_david anderson.pdf
Leadership
29.06.2015
Extreme agile leadership - Ansätze für kooperative Führung in einer agilen Organisation

In diesem Vortrag möchten wir zeigen, welchen Einfluss die Einführung von agiler Softwareentwicklung in unserem Unternehmen auf unser Führungsverständnis hatte und welche tiefgreifenden Veränderungen für die gesamte Organisation wir daraus gemeinsam... read more

PDF icon 2015-06-29 Extreme agile Leadership_SeibertMedia.pdf
Leadership
29.06.2015
HR neu denken - Impulse für den Weg zum agilen Management

Um das Schlagwort Agilität wird derzeit ein großer Hype gemacht. Lange wurde Agilität nur mit IT und Softwareentwicklung verbunden. Jetzt taucht der Begriff immer häufiger und in vielen unterschiedlichen Bereichen auf. Vorstände, Geschäftsführer und... read more

PDF icon 2015-06-29 HR neu denken-Weg zum gilien Management_Andre Haeusling.pdf
Leadership
29.06.2015
Agile Evolution

Diese Session liefert eine Einführung in Agile Evolution.Agile Evolution ist ein Leadership Tool zur kontinuierlichen Verbesserung, das dabei hilft, Ihre Organisation in einer dynamschen Umgebung erfolgreich zu machen.Gute Praktiken, ein agiles... read more

PDF icon 2015-06-29 Agile Evolution_ Christoph Mathis .pdf
Leadership
29.06.2015
Enterprise Agile @Fiducia – Sind Transitionteams ein Mittel zur Optimierung des agilen Changes?

Die Fiducia IT AG ist der größte IT-Dienstleister und IT-Competence-Center in der genossenschaftlichen FinanzGruppe, für Privatbanken und weitere Unternehmen. Alleine im Bereich der Anwendungsentwicklung arbeiten aktuell ca. 800 Cobol- und Java-... read more

PDF icon 2015-06-29 Enterprise Agile @Fiducia - Transitionsteams.pdf
Kunden und Produkte
29.06.2015
Lean Startup - Eine Märchenstunde

Wieviel steckt tatsächlich hinter dem Mythos der agilen Produktentwicklung? - Ich habe im Jahr 2014 ein Experiement in "Agiler Produktentwicklung" gemacht. Ausgehend von einer Idee, die ich im Jahr 2013 hatte, habe ich mit dem "Lean Startup"-... read more

PDF icon 2015-06-29 Lean Startup - Eine Märchenstunde.pdf
Kunden und Produkte
29.06.2015
Organisationen mit dualem Betriebssystem - stabil und innovativ

Trotz des weitreichenden Einzugs von Agilität in Unternehmen, brennt das Thema ‚Innovation‘, ‚wie bekommen wir neue Ideen‘ oder wie finden wir neue Geschäftsmodelle’ Firmen mehr denn je unter den Nägeln. Der Vortrag stellt die Frage wie... read more

PDF icon 2015-06-29 Organisationen mit dualem Betriebssyetem.pdf
Scaling Agile
29.06.2015
Scaling Frameworks im Vergleich

Agile Skalierung ist mehr als nur die Zahl der involvierten Personen. Agile kann man skalierenAls größerer Blick auf den Gesamtprozess / Wertschöpfungsprozesskomplexere Entwicklungen mit mehr beteiligten Personeneinen größeren Bereich als nur die IT... read more

PDF icon 2015-06-29 Scaling Frameworks im Vergleich_Stuart Fish.pdf
Scaling Agile
29.06.2015
Erfolgreich, agil Arbeiten im Strudel des Wasserfalls - More with LeSS

Ein Erfahrungsbericht:Agilität im skalierten Umfeld bringt vielfältige Herausforderungen mit sich. Frameworks wie Scaled Agile Framework (SAFe) oder Large Scale Scrum (LeSS) haben unterschiedliche Ansätze. In der Theorie scheinen beide vernünftige... read more

PDF icon 2015-06-29 AgileAndWaterfall_Mark Bregenzer.pdf
Scaling Agile
29.06.2015
Verteilte agile Softwareentwicklung ist möglich?! - ein Erfahrungsbericht

Das Team der Saxonia Systems AG hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Herausforderungen bei der Softwareentwicklung in verteilten agilen Teams zu meistern.Im Mittelpunkt stehen das Konzept „Ein Team Ein Office“ (ETEO) für die verteilte agile... read more

PDF icon 2015-06-29 Verteilte agile Softwareentwicklung ist möglich_Saxonia.pdf
Scaling Agile
29.06.2015
Scrum@Scale – das modulare Framework zur Entwicklung und Skalierung agiler Organisationen

Scrum@Scale ist ein objektorientiertes Modell, das von Jeff Sutherland und seinem ScrumInc Team entwickelt wurde, um Scrum über das gesamte Unternehmen zu skalieren. In Gegensatz zu anderen ausdefinierten und streng gekoppelten Skalierungsansätzen... read more

PDF icon 2015-06-29 Scrum@Scale-das morderne Framework_Jürgen Dittmar.pdf
Keynote - Donald Reinertsen
30.06.2015
Applying the Principles of Flow

Lean methods have been used for over 50 years in production processes, producing huge economic benefits. They are based on many principles that are transferable to product development. In fact, these methods are the only practical way to... read more

PDF icon 2015-06-30 Applying the Principles of Flow_Donald Reinertsen.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Mein holpriger Weg zum Agile Leader

Als ich im Jahre 2008 aufgrund nicht mehr in den Griff zu bekommender Herausforderungen auf die agilen Methoden gestoßen bin, dachte ich anfangs, das macht alles Sinn und das machen wir jetzt einfach. Weit gefehlt! Wenn ich heute zurückblicke, dann... read more

PDF icon 2015-06-30 Mein holpriger Weg zum Agile Leader_Markus Fuchs.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Agile Entwicklung@ Infineon Chip Card Development aus Sicht eines Qualitätsmanagers

In diesem Vortrag geht es darum aufzuzeigen, warum es sich für uns gelohnt hat, auf Agile Entwicklung umzustellen. Diese Präsentation soll dazu beitragen, auch andere Organisationen anhand nachweisbarer, konkreter Erfolgsstories zu ermutigen, Agile... read more

PDF icon 2015-06-30 Agile Entwicklung@infineon.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Agile Moves: Agilität trainieren

In einem Team zu arbeiten, in dem jeder Einzelne seine Arbeitskraft und seine Ideen so einbringen kann, dass man gemeinsam produktiver, effizienter und innovativer wird, ist keine Frage von Glück oder dem Zufall geschuldet, dass die  „Chemie“... read more

PDF icon 2015-06-30 Agile Moves_Brandhuber_Kainzbauer.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Nicht nachmachen! Unsere schönsten Fettnäpfchen aus zehn Jahren agiler Transition

Von wegen nachhaltig agil: als wir bei Mayflower im Jahr 2005 Scrum in unseren Projekten einführten, rechneten wir mit einer Umsetzungszeit von drei Monaten.Mittlerweile sind wir im elften Jahr der Transition unseres Unternehmens zur echten agilen... read more

PDF icon 2015-06-30 Bitte nicht nachmachen_albrecht günther.pdf
Scrum Master als Coach
30.06.2015
Agile Organisationen mit Sociocracy 3.0

Ein Überblick über Sociocracy 3.0, ein Framework zum Aufbau agiler Organisationen aus vernetzten, semi-autonomen und selbstorganisierenden Teams. Sociocracy 3.0 ermöglicht agile Aufbau- und Ablauforganisation und bietet daher eine ideale... read more

PDF icon 2015-06-30 Agile Organizations with Sociocracy 3.0_Bernhard Bockelbrink.pdf
Scrum Master als Coach
30.06.2015
Kompetenzen eines Agile Coaches – Warum ImmobilienScout24 auf stark unterschiedliche Skillsets setzt

Zu Beginn einer Scrum Einführung übernehmen häufig Developer die Rolle des ScrumMasters. Zusätzlich zu der der technischen Expertise gibt es oft auch klare Vorstellungen bzgl. der Softskills in einer solchen Rolle: durchsetzungs- und konfliktfähig,... read more

PDF icon 2015-06-30 Kompetenzen eines Agile Coaches_müller_stühler.pdf
Scrum Master als Coach
30.06.2015
Wege zum ultimativen Team

 Zwischen einer Arbeitsgruppe die sich einfach nur gut versteht und einem Team, das wirklich mehr ist als die Summe seiner Teile, liegen Welten. Die Verheißungen von mehr Produktivität und Mitarbeiterzufriedenheit fußen auf der Schaffung... read more

PDF icon 2015-06-30 Wege zum ultimativen Team_Ralf Kruse.pdf
Metriken
30.06.2015
Inspect and adapt: Kaizen messen!

Das simple Befolgen eines Frameworks wie Scrum ist der Anfang einer Reise. Denn wenige definierte Rollen, Meetings und Artefakte reichen nicht aus, um ad hoc zum agilen, leanen, hochperformanten Team zu werden, das ist eine Binsenweisheit. Wie aber... read more

PDF icon 15-06-30 Kaizen messen_Sacha Storz.pdf
Metriken
30.06.2015
Wie agil sind wir eigentlich?

Auf zu neuen Ufern! Diesem Motto folgen viele Tranisitionen und nicht selten geht es in den letzten Jahren in Richtung Agilität. Häufig werden Scrum und Agilität gleichgesetzt. Die Motivation für den Wandel kommt aus Kosteneffizienzgründen...was... read more

PDF icon 2015-06-30 Wie agile sind wir eigentlich_Björn Jensen.pdf
Metriken
30.06.2015
Agile Metriken – was sinnvoll und notwendig ist, um ein großes agiles Projekt zu steuern

Der Vortrag stellt ein minimales Set von agilen Metriken für ein agiles Projektmanagement jenseits der bekannten Velocity und Sprint-Burndowncharts vor. Es geht darum wie sie definiert sind und wie sie visualisiert werden - je mit Beispielen.Die... read more

PDF icon 15-06-30 Agile Metrics - what is..._Alexander Birke.compressed.pdf
Software und Testing
30.06.2015
Baby Steps TDD Workshop

In agilen Projekten versuchen wir große Arbeitspakete in kleinere Aufgaben zu zerhacken, die wir dann leichter und mit weniger Risiko umsetzen können. Übertragen auf die Microebene heißt das Prinzip beim TDD "Taking Baby Steps" und verbessert die... read more

PDF icon 2015-06-30 Baby Steps TDD Workshop_David Völkel.pdf
Software und Testing
30.06.2015
The Journey towards Craftsmanship or How to clone a Software Craftsman

Eine der Grundsäulen von Agilität ist "technische Exzellenz". Gelegentlich trifft man in Projekten auch pragmatische, fokussierte Entwickler, die einfache gute Lösungen finden - richtige Software Craftsmen. Was muss man dafür können und wie kann man... read more

PDF icon 2015-06-30 Journey towards Craftsmanship_Seb Heglmeier.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
My Personal Kanban Experiment - Personal Kanban im Einsatz

Trotz aller persönlicher Bemühungen es einfach zu gestalten, das (Arbeits-) Leben ist komplex:Kollegen und Vorgesetzte, Aufgaben, Verantwortlichkeiten, harte Termine und natürlich unser privates Umfeld konkurrieren um unsere Aufmerksamkeit und die... read more

PDF icon 2015-06-30 MyPersonalKanbanExperiment_Oliver Fischer.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Agilität ganz persönlich

Nachhaltige Veränderungen kann Agilität dann bewirken, wenn die agilen Werte in die Kultur eines Unternehmens übergehen und gelebt werden. Es gibt mittlerweile ein breites Spektrum an Ideen, Wissen und Ansätzen, wie das auf Organisations- und... read more

PDF icon 2015-06-30 AgilitätPersönlich_Andreas Scheerer.pdf
Nachhaltig Agil
30.06.2015
Eine Geschichte der Agilen Transition: Von Blaupausen, die keiner will

Seit Ende 2010 begleiten wir als Agile Coaches die Agile Transition in der Deutschen Telekom mit allen zu erwarteten Höhen und Tiefen. Angefangen mit drei Scrum Teams bei Products & Innvoation und der sich daraus ergebenden Anpassungen an bspw.... read more

PDF icon 2015-06-30 Eine Geschichte der agilen Transition_Telekom.pdf
Agile Culture
30.06.2015
The culture of Continuous Delivery - An interactive workshop

During the interactive Workshop we're going to come up with not only basic findings about Continuous Delivery in general but also talk about its origins, its history and especially some of its "why" and "how". We will work on questions about the... read more

PDF icon 2015-06-30 The Culture of ContinuousDelivery_Dennis Wagner_Mario Gadet.pdf
Agile Culture
30.06.2015
Hinter der Kultur - Agilität in Projektunternehmen

In Organisationen, die sich primär dem Projektgeschäft verschrieben haben, ist die Anwendung agiler Methoden eine Herausforderung der besonderen Art.Agile Coaches - wie ich selbst auch hin und wieder einer bin - konzentrieren sich oft auf die... read more

PDF icon 2015-06-30 Hinter der Kultur_Gerrit Beine.pdf