Inspect and adapt: Kaizen messen!

Track: Metriken, Raum: Sir Francis Drake, 30.06.2015 -
10:30 to 13:00


Abstract:

Das simple Befolgen eines Frameworks wie Scrum ist der Anfang einer Reise. Denn wenige definierte Rollen, Meetings und Artefakte reichen nicht aus, um ad hoc zum agilen, leanen, hochperformanten Team zu werden, das ist eine Binsenweisheit. Wie aber feststellen und festhalten, wo man steht? Wie messen, konkret, nachvollziehbar (und v.a. vorzeigbar), ob man weiterkommt? Besser wird? In welchen Aspekten mehr und in welchen weniger?

Und woran orientiert sich denn eigentlich “besser”? Welche operationalisierten Ziele und Kenngrößen leiten wir aus Agile für uns und unseren Erfolg ab und wie messen wir sie dann? Wie viel Aufwand betreiben wir, um nicht die einfachen, sondern die wichtigen Dinge zu messen? Und gibt es Erfolgsaktoren, die sich schlicht nicht messen lassen?!

Anhand konkreter Metriken und Messungen aus unserer Organisation versucht der Talk auszuloten, ob und welche Messgrößen etwas über den Fortschritt von Teams sagen können, in möglichst allen erfolgsrelevanten Bereichen.


Vortrag 45min Agile, Kaizen, Messen, Metriken, Teams PDF icon 15-06-30 Kaizen messen_Sacha Storz.pdf